A-Junioren: Hallensaison

Die Zeit zwischen dem letztem Pflichtspiel vor den Feiertagen und dem ersten Spiel des neuen Jahres im Freien, meist auch als Winterpause bezeichnet, ist traditionell die Zeit für Hallenturniere. Mit dem heutigen Tag ist diese nun für unsere A Truppe beendet. Beim Turnier des FC Pirna mussten wir uns mit dem fünften Platz zufrieden geben. Und um es kurz zu fassen, heute war es für alle ein gebrauchter Tag. Mit zerknirschten Gesichtern aber tapfer nahmen wir die Urkunde entgegen. Die Hallenzeit begann schon suboptimal, mangels Teilnehmer musste das Heimturnier zu Weihnachten abgesetzt werden. Somit starteten wir aus der Kalten bei der Hallenkreismeisterschaft. Das Abschneiden der vergangenen Saison hatte einige Erwartungen geweckt, diese konnten jedoch nicht erfüllt werden. Am Ende steht der neunte Platz in der Ergebnisliste, wenigstens nicht Letzter. Ein Lichtblick war das Turnier in Neustadt, nach Platz zwei in der Vorrunde, hinter dem Turniersiger aus Neugersdorf und einer denkbar knappen Niederlage im Halbfinale, belohneten sich unsere Jungs mit dem dritten Rang.