Guter Saisonauftakt für Ü 50

SV Struppen       – SV Blau-Gelb Stolpen

   3 (1)                 : 4 (1)

Am Freitag, den 26.04.2019 fand das erste Spiel der Ü 50 im Jahr 2019 statt. Mit Stolpen konnte ein neuer Spielpartner gewonnen werden. Leider musste der Trainer fünf Absagen hinnehmen und trotzdem standen drei Wechselspieler zur Verfügung, auch dank des überraschenden Erscheinens von K. Johne. Bei guten äußeren Bedingungen begann das faire und auch spielerisch gute Spiel unter der Leitung unseres Schieris W. Haufe.  Tilo Ulbrich stand erstmals im Tor des Ü 50 Teams und er zeigte eine starke Leistung. Struppen begann stürmisch. Bereits in der 3. Minute traf D. Ihlenfeldt den Pfosten. In der 5. Min. ging ein Schuss von G. Schenke über das Tor. Von der 10. Minute an machte Stolpen ernst und die erste Großchance wurde von T. Ulbrich vereitelt. In der 14. Minute war er beim 0 : 1 für Stolpen machtlos. In der 18. Und 20. Minute hielt unser Torwart das knappe Ergebnis mit guten Paraden fest. In der 21. Minute spielte auch unsere Mannschaft wieder besser. Ein Schuss von G. Ullrich ging knapp am Tor vorbei. Eine Minute später wurde der Schuss von G. Schenke gut gehalten. In der 25. Min. war es aber dann soweit, G. schenke erzielte den verdienten  1 : 1 Ausgleich. In der letzten Minute der ersten Halbzeit wurde noch ein Schuss von D. Ihlenfeldt, der knapp am Tor vorbeiging, vom Schriftführer U. Hofmann aufgezeichnet.

Die zweite Halbzeit begann für unsere Mannschaft nicht gerade optimal. Bereits in der 37. Minute fiel das 1 : 2 nach einem unnötigen Abwehrfehler, ebenso in der 41. Min. nach einem Fehlpass das 1 : 3. Das Spiel schien gelaufen zu sein. Aber Struppen steigerte sich wieder in der zweiten Hälfte dieser Halbzeit. Vor allem der laufstarke D. Ihlenfeldt machte viel Betrieb. In der 45. Min. endete ein schönen Angriff noch am Außennetz und in der 48. Minute war erneut die Latte im Weg.. In der 50. Minute traf er dann endlich zum 2 : 3 Anschlusstreffer. Nur drei Minute später gelang ihm das 3 : 3. Mittlerweile hatte es zu regnen angefangen und ein Gewitter zog auf. Das Spiel lief auf ein gerechtes Unentschieden hinaus. Stolpen konnte aber nach einer unübersichtlichen Situation noch das 3 : 4 erzielen. Unmittelbar danach brach der souveräne Schieri das Spiel wegen Blitz und Donner ab. Somit endete das Spiel mit einer Niederlage, aber die Leistung war in Ordnung. Stolpen war ein guter und sehr fairer Auftaktgegner.

Das nächste Spiel findet am Mittwoch, den 22.05.2019 in Struppen gegen die Fußballfreunde Jägerpark Dresden statt.

Für Struppen spielten:

T. Ulbrich, S. Edtmaier, M. Göhler, G. Fölkl, D. Ihlenfeldt, G. Schenke, S. Falk, J. Schulze, G. Ullrich, K. Johne