B-Junioren: 12. Spieltag

10.03.19 SV Pesterwitz : SV Struppen 1:2 (0:0)

Nach 3 Monaten Hallenluft mit mehreren gelungenen Auftritten, wir berichteten, trafen wir am vergangenen Sonntag in Freital auf der dortigen „Kunstwiese“ auf Pesterwitz. Da dies für beide Mannschaften der erste Auftritt im Freien war, erhoffte sich niemand einen fußballerischen Leckerbissen, vielmehr ging es einfach darum mit einem Erfolg zu starten. Da wir in diesem Jahr noch keinen Schritt draußen machen konnten, kam uns der kleine Platz entgegen. Beide Mannschaften versuchten sich zu finden und mit dem Platz anzufreunden. Die Folge waren viele hohe Bälle, die zwischen den Strafräumen hin und her gingen. Beide Mannschaften standen sich mehr oder weniger gegenseitig im Weg. Als die Torhüter fast eingeschlafen waren versuchten wir es mit Einzelaktionen, Pesterwitz versuchte es mit schnellen Gegenangriff. Die Null war auf beiden Seiten ungefährdet, also ging es mit 0:0 zum Pausentee.

Zur Halbzeit wurden ein paar Umstellungen vorgenommen, um sich nicht mehr so auf den Füssen zu stehen. Jetzt lief auch mal der Ball über zwei drei Stationen, nur am Sechzehner war trotzdem Schluss. Da aber auch Pesterwitz mehr als eine Nullnummer wollte, war plötzlich Platz und wir konnten doch zwei Buden machen. Kurz vor Ultimo gab es Elfmeter für den Gastgeber und es Stand nur noch 2:1 aus unserer Schicht. Kurz darauf kam der Schlusspfiff und der Auftakt war geglückt.

Kommenden Samstag geht’s dann gegen Gorknitz.

Bernd Eidam