B-Junioren: 8. Spieltag

11.11.18       SpG Gorknitz/ Dohna : SV Struppen 0:4 (0:2)

Am Sonntag hieß es „Arschbacken zusammen kneifen und bis zum Abpfiff durchbeißen“, denn aus den vergangenen Partien wussten wir das Gorknitz ein unbequemer Gegner ist, zumal das Spiel auf der „Alm“ stattfand. Vom Anpfiff weg wurden die Zweikämpfe angenommen und auch die zweiten Bälle hatten meist wir. Für die Trainer ein lange vermisstes Auftreten. Wiedermal mussten wir wegen Verletzungen weit vor der Pause wechseln, doch diesmal wurde das Spiel durchgezogen. Zur Pause ein 2:0 für unsere Jungs. Auch nach dem Wiederanpfiff eine engagierte Elf, die unbedingt den Dreier wollte. Zwei weitere mal noch konnten wir einnetzen. Den verschossenen Elfmeter können wir verschmerzen, denn Gorknitz kam erst in der Schlussphase zu ein paar Szenen vor unserem Tor.

Bernd Eidam