C-Junioren: 1.Spieltag 13.09.2020

SV Struppen : TSV Graupa 0:18 (0:7) Das erste Pflichtspiel (das Pokalspiel wurde ja kurzfristig abgesetzt) für unsereneuformierte C ging gehörig in die Hose. Das Ergebnis spiegelt auch dieKräfteverhältnisse deutlich wieder. Da sich zwei Mannschaften mitunterschiedlichen Voraussetzungen gegenüberstanden, gehen wir hier nichtweiter auf dieses Spiel ein. Entscheidend für die nächsten Wochen wird sein,die eigene Nervosität und den Respekt vor dem

Weiterlesen

5. Blitzturnier der Ü 50

Das im Jahr 2015 erstmals durchgeführte Blitzturnier, entstanden durch die Bitte einer Ü 50 Mannschaft aus Gröditz für ein Fußballspiel im Rahmen einer Abschlussfahrt, fand nunmehr bereits als fünfte Auflage am Freitag, den 14.06.2019 in Struppen statt. Da kann man schon von einer guten Tradition sprechen. In diesem Jahr wurde der Trainer erneut angefragt, ob ein Spiel am Freitagabend möglich

Weiterlesen

B-Junioren: Zusammenfassung der Spieltage 17, 18, 19

SpG Gorknitz/ Dohna : SV Struppen 4:5 (2:2) SpG Rabenau/Höckendorf/Seifersdorf : SV Struppen 4:0 (1:0) SV Struppen : SV Pesterwitz 8:1 (4:1) Man kann über die Spiele der B-Junioren einiges schreiben, nur Langweilig das sind die Spiele nie. Da sich die Berichterstatter eine kleine Pause gegönnt haben, nun drei Spieltage in der Kurzfassung: Gorknitz; starke Anfangsphase der Struppener und doch

Weiterlesen

Erwin Radke Gedenkturnier am 29.06.2019

SV Struppen e.V. Julia Seifert Tel.: 015202618756 E-Mail: seifert_julia@t-online.de Einladung zum traditionellen Erwin Radke Gedenkturnier am 29.06.2019 in Struppen Hiermit laden wir Euch zu unserem traditionellen Erwin Radke Gedenkturnier ein. Altersklasse: E und F Spielort: Sportplatz Struppen Turnierzeit: 10:00 Uhr – ca. 15:00 Uhr Spielmodus: je nach Teilnehmerzahl spielen wir ein oder zwei Qualifikationsrunden, in der Endrunde wird es wieder

Weiterlesen

B-Junioren: 8. Spieltag

11.11.18       SpG Gorknitz/ Dohna : SV Struppen 0:4 (0:2) Am Sonntag hieß es „Arschbacken zusammen kneifen und bis zum Abpfiff durchbeißen“, denn aus den vergangenen Partien wussten wir das Gorknitz ein unbequemer Gegner ist, zumal das Spiel auf der „Alm“ stattfand. Vom Anpfiff weg wurden die Zweikämpfe angenommen und auch die zweiten Bälle hatten meist wir. Für die

Weiterlesen
1 2 3