B-Junioren – SV Struppen : SpG Graupa/ Wesenitztal/ Wehlen

Spielbericht zum Freundschaftsspiel vom 12.08.17

SV Struppen : SpG Graupa/ Wesenitztal/ Wehlen

Vor der Party zum 70jährigen Jubiläum, präsentierten sich alle Mannschaften dem Struppener Publikum. Unsere B-Junioren machten am Vormittag den Anfang.

Unserer Einladung war der Kreisligist aus Graupa (eine Spielgemeinschaft bestehend aus Graupa, Wesenitztal und Wehlen) gefolgt.

In der vergangenen Saison trafen wir als C-Junioren schon einmal auf Graupa und lieferten ein beherztes Spiel ab. Ein Blick auf das Spielformular und in die Runde der Gästespieler ließ erahnen, dass die Aufgabe um einiges schwerer wird. Neun der aufgebotenen Spieler gehören zum “älteren“ Jahrgang und spielten auch in der vergangen Saison bereits Kreisliga.

Zum Ergebnis:

Endstand 0:13; Halbzeit 0:9; Struppener Torschüsse? keine; es war ein einseitiges Spiel.

Zum Spiel selbst. Keiner ist so vermessen und erwartet, dass unsere Mannschaft diese SpG „an die Wand spielt“, vielmehr ging es nach der kurzen Vorbereitungszeit darum, sich auf dem Feld wieder zu finden. Trotz der klaren Unterlegenheit wurde sich nicht hängen gelassen (Mannschaften in dieser Situation neigen gern zur Selbstzerfleischung und zum Aufgeben). Anders unsere jungen Erwachsenen, auch wenn die Bälle im Mittelfeld nicht gehalten werden konnten, wurde kein Ball „weggedroschen“ und es wurde jederzeit Fair gespielt. Dafür gab es von vielen Seiten Lob. Jetzt heißt es, Ergebnis abhaken und weiter arbeiten, damit in den Pflichtspielen der eine oder andere Punkt gesammelt wird.

Weiter geht es am 16.08. gegen den 1.FC Pirna (Kreisligist), am 19.08. steht dann das erste Punktspiel in Altenberg auf dem Programm. Unser erstes Heimspiel ist am 26.08. gegen die SpG Dorfhain. Und die Losfee meinte es auch gut mit uns, am 09.09. kommt es zum Wiedersehen mit der SpG Graupa.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Bernd Eidam

Trainer