AH Turnier Pillnitz

Spielbericht AH Turnier Pillnitz

Mit neuem Modus und bewährter Organisation traten unsere AH am 19.06. zum Kleinfeldturnier auf der Anlage des SV Pillnitz an. In diesem Jahr wurde mit 5 Mannschaften und jeder gegen jeden der Sieger ermittelt. Für den SV Struppen liefen Jens Rüger, Uwe Göpfert, Michael Göhler, Heinz Knauthe, Michael Kinseher, Uwe Hoffmann, Ronny Donschachner, Lars Gogolok, Karsten Fehse, Dirk Ihlenfeld und Bernd Eidam auf. Dem TSV Graupa gratulieren wir zum Sieg und dem SV Pillnitz an dieser Stelle ein Dankeschön für dieses gelungene Turnier.

Wir ersparen uns hier auf jedes Spiel im Detail einzugehen und fassen das Turnier kurz zusammen. Wir brachten das Kunststück fertig, in 4 Spielen kein Tor zu erzielen und keinen einzigen Punkt zu holen. Wir bevorteilten jedoch keinen und bereiteten in jedem Spiel das entscheidende 1:0 selbst vor, nur Schönfeld durfte noch ein zweites Tor herausspielen. Zu unseren Bemühungen sagen wir mal so: „Auf einem Zeugnis würde stehen, die Mannschaft war stets bemüht“.

Auf die Bewerbungen zur Wurst des Jahres kommen wir sicher zum Neujahresempfang nochmal zu sprechen.