B-Jugend 3. Spieltag zu Gast beim Dorfhainer SV – Endstand 2:4

3.Spieltag zu Gast beim Dorfhainer SV – Endstand 2:4

Der Sieg gehört zur Rubrik Arbeitssieg. Nach zweimaligen Rückstand und nicht gegebenen Tor wurden trotzdem 3 Punkte eingefahren. Vor allem in Hälfte eins konnten wir uns auf die Spielweise von Dorfhain nur schwer einstellen. Nach einer Steigerung in Durchgang zwei, geht das Ergebnis in Ordnung.

Chronologischer Ablauf:

bereits in Minute 6 erzielte Dorfhain das 1:0, über unsere rechte Seite wurden wir überlaufen, Flanke in die Mitte und hier dann völlig freistehend zum Torabschluß

Minute 11: der Fernschuß von Toni wird noch abgewehrt, Philipp holt sich den zweiten Ball, Flanke auf Manu und per Kopf zum 1:1

Minute 14: Manu wird im Strafraum zu Fall gebracht jedoch der Elfmeter vergeben, im Anschluß Pfiff und Elfmeter gegen uns – 2:1

Minute 36: Pass Marcel auf Tom und dieser zum 2:2

Minute 49: Marc schickt Philipp auf die Reise, Flanke und Tom stolpert zum 2:3

mit dem Schlusspfiff Tommy zum 2:4

Dorfhain stellte geschickt die Räume zu und bei Ballbesitz wurde schnürkellos auf die Spitzen gespielt. Wir, speziell in Hälfte 1, im Spielaufbau mit vielen Fehlpässen und mangelnder Laufbereitschaft ohne Ball.

Auch im zweiten Durchgang gab es immer wieder brenzlige Situationen vor unserem Strafraum. Jetzt ging es jedoch auch zielstrebig aufs Dorfhainer Gehäuse. Folgerichtig sprangen auch Torchancen heraus, wobei ein paar wegen Abseitsstellung zurückgepfiffen wurden. Schwamm drüber, es wurde jedoch Fußball gespielt und dann fallen irgendwann auch die Tore.

Nächste Woche geht es weiter, in Bärenstein, mit dem Kreispokal.