B-Junioren: SV Struppen : FSV Dippoldiswalde 4:3 (4:1)

B-Junioren: SV Struppen : FSV Dippoldiswalde 4:3 (4:1)

Zum Abschluss der „englischen Woche“ gastierte die Elf aus Dipps auf unserem heiligen Grün. Es stehen 3 Punkte und 4:3 Tore auf der Habenseite und nach Pfingsten interessiert niemanden der Spielverlauf. Unsere Jungs knüpften an die Leistungen von Kreischa und Altenberg an. Dipps war davon überrascht und Mitte der ersten Hälfte stand es 3:0. Als der Gast ins Spiel fand und auf 3:1 verkürzte kam postwendend die Antwort und mit einem komfortablen 4:1 ging es in die Pause. Es wäre wohl besser gewesen gleich durchzuspielen, denn mit dem Seitenwechsel kam der Bruch in unserem Spiel. Die Gäste kamen nun häufiger zum Torabschluss und folgerichtig zu ihrem 2ten Tor. Kurz darauf kassierten wir auch noch das 4:3. Die nun noch zu spielenden 20 Minuten incl. Nachspielzeit, ließen die Trainer um Jahre Altern. Dipps drängte immer mehr auf den Ausgleich, wir schafften es nicht mehr für Entlastung zu sorgen. Doch unser Hüter hielt die 3 Punkte fest. Wir waren stehend KO und sehnten den Schlusspfiff herbei. Diese 3 Spiele innerhalb einer Woche gegen Mannschaften die vor uns rangieren haben enorm Kraft gekostet. Mit 6 Punkten und 10:9 Toren lässt sich die Ausbeute sehen. Damit stehen wir in der Rückrundentabelle momentan auf dem Vierten Rang, das passt schon. Jetzt ist erstmal Pfingstpause, danach noch ein Heimspiel gegen Hohnstein und zum letzten Spiel geht es nach Reinhardtsgrimma.