B-Junioren: Doppelspieltag ;)

TSV Kreischa : SV Struppen 1:4 (1:1)

SV Struppen : SpG Altenberg/ Schmideberg 2:5 (1:3)

 

Da auch die Trainer ab und an noch andere Dinge außer Fußball im Kopf haben, kommen die Spielberichte vom „Doppelspieltag“ als Zusammenfassung.

Durch die wetterbedingten Absagen ging es am 29.04. und 01.05. gegen den Dritten und Zweiten der Liga. Am Ende 3 Punkte und 6:6 Tore, damit kann man leben. Kreischa, bis dato mit der besten Abwehr und noch leisen Hoffnungen auf die Spitze, bekam von uns 4 Eier ins Nest gelegt. War das 1:1 zur Pause etwas glücklich (hier hätten wir auch hinten liegen können), geht der Sieg  aufgrund der Leistung in Durchgang Zwei verdient in Ordnung. Lange Zeit zum Feiern blieb nicht, bereits 2 Tage später gastierte Altenberg auf unserem grün. Kurzer Rückblick: Im Hinspiel vorgeführt, ohne eigen Torchance und mit 8 Toren die Heimreise angetreten. Das 2:5 spiegelt die Tabellensituation wieder, die anwesenden Zuschauer, hätten unseren Jungs jedoch mindestens einen Punkt gegönnt. Wir gehen in der 7. Minute sogar in Führung, schenken diese aber leichtfertig wieder her. In die Pause geht es mit 1:3, Altenberg erhöht kurz nach Wiederanpfiff auf 1:4. Unsere Jungs stecken nicht auf, nur noch 2:4 und munter geht’s weiter, wenn von beiden Teams jetzt auch ein bissel „Vogelwild“. Für die Zuschauer war‘s allemal spannend. Altenberg traf noch zum 2:5 Entstand. Für weitere Treffer reichten die Kräfte nicht mehr.