B-Junioren SV Struppen : SpG Gorknitz/ Dohna 1:1 (1:1)

16.09.17. Punktspiel

SV Struppen : SpG Gorknitz/ Dohna 1:1 (1:1)

Ob das nun am Ende ein gewonnener oder zwei verlorene Punkte sind, darüber werden wir noch länger diskutieren. Nehmen wir die erste Hälfte, dann sind die Punkte sicher verloren, denn nach den Chancen hätte man durchaus mit einem komfortablen Vorsprung zum Pausentee gehen können. In Hälfte zwei hatten die Gäste den ein oder anderen Konter um in Führung zu gehen. Also doch einen Punkt gewonnen?

Im vierten Punktspiel sollte endlich was zählbares aufs Punktekonto, dementsprechend eingestellt und engagiert gingen unsere Spieler ins Spiel. Von der ersten Minute an war der Wille zu sehen dieses Spiel erfolgreich zu gestalten. Sobald zügig die Außenpositionen gesucht wurden, ergaben sich Möglichkeiten um zum Abschluss zu kommen. In der 17. Minute schlug der Ball das erste mal im Netz ein, doch zuvor ein Pfiff, Tom war einen Tick zu früh gestartet und wohl im Abseits, von Felix aber mustergültig bedient. In der 19. Minute war es dann soweit, wiederum Felix, der den Ball im Mittelfeld erobert und reaktionsschnell auf Niklas steckt, und es steht 1:0. Eric und Max kamen in dieser Phase zwar nicht richtig zum Abschluss, waren meist durch zwei Spieler zugestellt, doch immer wieder wurden Moritz und Anton über links, Felix und Tom über rechts und Niklas in der Spitze eingesetzt. Nur das zweite Tor wollte nicht gelingen. Eine Unachtsamkeit in der Rückwärtsbewegung brachte Gorknitz die Chance zum Ausgleich und es steht 1:1. Kurz schütteln und weiter ging es. Ein Angriff nach dem anderen wurde angestoßen, doch es war wie verhext, also ging es zum Pausentee. Mit viel Herzblut wurde auch die zweite Hälfte absolviert, bis zum Abpfiff wurde auf das entscheidende Tor gedrängt, doch es sollte heute nicht sein. Gorknitz verlegte sich aufs Kontern, doch mit Geschick, manchmal auch Glück und am Ende war Eric ja auch noch zur Stelle, wurde das Gegentor verhindert.

Fakt ist: nach einer mit vollem Einsatz absolvierten Partie steht der erste Punkt auf der Habenseite.

Fazit: die Spielidee wird angenommen, der Abschluss wird gesucht (an der Ausführung arbeiten wir noch) und die Rückwärtsbewegung gehen wir auch nochmal an.

Nächste Woche geht’s zum Sonntag nach Rabenau.

Bernd Eidam